Olivera Böhm, MSc – Kassier Stv.

Olivera Böhm, MSc – Uniqa Versicherungen AG

Olivera Böhm, MSc – Uniqa Versicherungen AG

Olivera Böhm, MSc, ist seit Oktober 2008, eine von drei Geschäftsführern der UNIQA International Versicherungs-Holding, die für „Mergers & Acquisitions“ verantwortliche Organisationseinheit der UNIQA Gruppe.

Frau Boehms Einstieg in den UNIQA Konzern  erfolgt 2000 und kurz darauf wurde sie 2001 mit der Gesamtkoordination sämtlicher versicherungstechnischer Agenden in der UNIQA International betraut. In der Zeit von Juni 2004 bis April 2006 war Frau Böhm Teamleiterin im Bereich Privat- und Firmenkunden, wo ihr die Produktentwicklung aller Versicherungssparten oblag. In dieser Periode sammelte die diplomierte Versicherungsakademikerin ihre interkulturellen Erfahrungen durch die Mitarbeit beim Aufbau von UNIQA-Gesellschaften wie beispielsweise in Polen, Bosnien & Herzegowina und Kroatien. Anschließend von April 2006 bis Oktober 2008 war Frau Böhm als Country Managerin für die Länder Serbien und Montenegro verantwortlich und damit für den Aufbau, die Gründung von Nichtlebensversicherungsgesellschaften, die Leitung der Gesamtaktivitäten der vier UNIQA Tochtergesellschaften in diesen beiden Länder.Im Mai 2008 wurde Frau Böhm zur Aufsichtsratvorsitzenden in der UNIQA neživotno osiguranje a.d. Podgorica in Montenegro ernannt.Ihre akademische Ausbildung umfasst den Abschluss zur „akademischen Versicherungskauffrau“ 2001. Weiters absolvierte sie erfolgreich 2009 einen Lehrgang universitären Charakters mit dem Abschluss zum „Master of Science“ (Executive Management).