Dr. Radivoje Petrikic, Präsident

Dr. Radivoje Petrikic – CMS Reich-Rohrwig Hainz Rechtsanwälte GmbH

Dr. Radivoje Petrikic ist Partner bei der internationalen Rechtsanwaltskanzlei CMS Reich-Rohrwig Hainz in Wien und CEE-Leiter. Er gilt als anerkannter Rechtsexperte für Unternehmenskäufe (Mergers & Acquisitions) und Finanztransaktionen in der CEE Region. Aufgrund der langjährigen Erfahrung und lokalen Expertise begleitete er viele namhafte internationale Unternehmen bei ihrem Markteintritt in Serbien, Kroatien, Montenegro, Mazedonien und Bosnien und Herzegowina und Rumänien (darunter Deutsche Bank, Henkel, Gazprom, IBM, Imperial Tobacco, InBev, Intercontinental Hotel Group, Michelin, u.v.a.). Als Leiter der ersten internationalen Kanzlei in Serbien (1999) war er mit seinem Team an fast allen bedeutenden M&A Transaktionen sowie Privatisierungen mit internationaler Beteiligung in Serbien tätig und begleitete auch einige der größten Privatisierungen am Westbalkan.

Im Herbst 2008 wurde Dr. Petrikic in einem Auswahlverfahren zum Berater des serbischen Wirtschaftsministeriums gewählt, der eine umfassende und in Einklang mit EU Recht stehende Novelle des serbischen Gesellschaftsrechtes vorbereiten soll. Dr. Petrikic absolvierte sein Jusstudium und Doktorat an der Universität Wien und ein weiteres Doktoratstudium an der Universität Belgrad. Er ist Autor von mehreren Abhandlungen zum serbischen Zivil- und Gesellschaftsrecht und spricht Deutsch, Englisch, Rumänisch, Russisch und Serbisch.